5. Juni 2012

Korrekturen bei der Linienführung und Haltestellen des Quartiersbusses vornehmen

Der Beirat Gröpelingen möge beschließen:

der Beirat fordert die BSAG auf, im Zuge der Überprüfung der Linienführung und Haltestellen des Quartiersbusses ein paar kleine Korrekturen zur Verbesserung vorzunehmen:

  1. der Bus 82 soll künftig durch die Weichselstraße fahren, um dadurch eine Hochpflasterung in der Seewenjestraße zu umgehen und gleichzeitig die Schülerinnen und Schüler bereits näher an GSW und Bezirkssportanlage rauslassen zu können.
  2. Die Haltestelle Dirschauer Straße soll in die Bromberger Straße verlegt werden, möglichst in den Abschnitt zwischen Einmündung Dirschauer und Weichelstraße.
  3. Ein zusätzlicher Haltepunkt soll kurz vor der Ecke Weichselstraße/Seewenjestraße eingerichtet werden, um das Erreichen des Kindergartens zu verbessern.

Für Die Linke Fraktion im Beirat Gröpelingen

Raimund Gaebelein                                      Rolf Mahlstedt
Fraktionsvorsitzender                                   Sachkundiger Bürger Bau/Verkehr