6. Juni 2012

Korrektur der Linienführung für den Quartiersbus 82

Auf der letzten Sitzung des Gröpelinger Bauausschusses forderte Rolf Mahlstedt am 23. Mai für die Linksfraktion Gröpelingen von der BSAG eine Korrektur der Linienführung für den Quartiersbus 82.

Nach zustimmenden Gesprächen mit Nutzern und Fahrern soll der Bus 82 künftig durch die Weichselstraße fahren. Damit könnte eine der beiden Hochpflasterungen in der Seewenjestraße ausgespart werden, Schülerinnen und Schüler die GSW und Bezirkssportanlage schneller erreichen. Um sicherer den ev. Kindergarten zu erreichen, soll ein zusätzlicher Haltepunkt am Ende der Weichselstraße eingerichtet werden. Der Vertreter des BSAG und der Ausschuss nahmen den Antrag zustimmend zur Kenntnis.

Dazu Raimund Gaebelein: „Es wäre schön, wenn diese Abänderung schon zu Schuljahrsbeginn Anfang September umgesetzt würde.“