20. Oktober 2011

BürgerInnensprechstunde der Linken im Bremer Westen mit der Abgeordneten Kristina Vogt und KommunalpolitikerInnen

Am kommenden Dienstag, 1. November 2011, lädt Kristina Vogt, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, zu ihrer ersten BürgerInnensprechstunde im Bremer Westen ein. Zwischen 15 und 17 Uhr sind Interessierte herzlich willkommen, im Abgeordnetenbüro an der Gröpelinger Heerstaße 120 vorbeizukommen und sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Nach dem Auftakt wird die Sprechstunde jeden 1. Dienstag im Monat, von 15 bis 17 Uhr, fortgesetzt.
 
Kristina Vogt: „Das persönliche Gespräch ist für mich ein wichtiger Teil politischer Arbeit. Dass sich Bremerinnen und Bremer, vor allem in den abgehängten Quartieren, mit Recht von der Politik übersehen und im Stich gelassen fühlen, wollen wir ändern. DIE LINKE findet es fatal, wenn zwischen dem Plenarsaal der Bürgerschaft und der Lebensrealität in Gröpelingen oder Tenever Welten liegen. Deshalb ermutigen wir alle, die Gelegenheit zu ergreifen, um mit uns in den Bürgerbüros zu diskutieren und Politik zu machen.“
 
Gröpelinger BürgerInnensprechstunde mit Kristina Vogt
 
Zeit:Dienstag, 1. November 2011, ab 15 Uhr (Auftaktveranstaltung)
regelmäßige Sprechstunde jeden 1. Dienstag im Monat von 15 bis 17 Uhr
 
Ort: Abgeordnetenbüro Kristina Vogt, Gröpelinger Heerstraße 120
(Haltestelle Moorstraße), 28237 Bremen-Gröpelingen