17. Dezember 2017

Ehrung zweier Widerstandskämpfer in Blumenthal

Leo Drabent (1899-1944) und Hans Neumann (1908-1944) waren Blumenthaler Kommunisten, die ihren Widerstand gegen den deutschen Faschismus mit ihrem Leben bezahlten. Ihre Widerstandsgruppe in der Werft Bremer Vulkan wurde 1943 verhaftet, am 20. November 1944 wurden beide enthauptet. Wieso ist noch heute die Ehrung solcher Menschen nur gegen Widerstand möglich? 

In der deutschsprachigen Wikipedia finden sich weiterführende Informationen zu Leo Drabent und Hans Neumann. Auch brachte 'buten und binnen' von Radio Bremen am 17.12. einen kleinen Bericht zu der Aktion (https://www.butenunbinnen.de/videos/nachrichten610.html - ab 0.40).

(Fotos und Text: KB)