Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Oslebshausen muss entlastet werden!

Im Bremer Ortsteil Oslebshausen soll eine Klärschlammmonoverbrennungsanlage errichtet werden. Die Genehmigung nach Bundesimmissionsschutzgesetz wurde mittlerweile erteilt. Der Ortsteil ist bereits jetzt stark belastet. Die rot-grün-rote Regierungskoalition will nun - auf Initiative der LINKEN - einen Runden Tisch für die Anwohner*innen in Oslebshausen einrichten, der ein Begleitkonzept zur Entlastung und Aufwertung des Ortsteils entwickeln soll. Weiterlesen


Bahnwerkstatt: Wichtige Infrastruktur-Entscheidungen muss die Stadt treffen!

Am Mittwoch hat der Häfenausschuss über einen Bericht des Hafenressorts zum Thema „Bahnwerkstatt in Oslebshausen“ beraten. Nach Ressortangaben haben die Unternehmen, die sich an einer Ausschreibung der LNVG beteiligen wollen, die Fläche in Oslebshausen für die geplante Instandsetzungshalle ausgewählt. Das Areal hatte die bremische Hafengesellschaft bremenports angeboten. Schätzungsweise 100 Arbeitsplätze sollen entstehen. Weiterlesen


Nur Lüften?

Im bundesweiten "November-Lockdown" schließen Gaststätten und Kinos, nicht aber Betriebe, Bus / Bahn sowie Kitas und Schulen. Offen ist ob das reicht, um den Anstieg der Infektionen zu beenden. Gerade in Kitas und in Schulen könnte in Bremen mehr getan werden als nur zu Lüften. Weiterlesen


Vegesack baut

In Vegesack wird in den nächsten Jahren der Bahnhofsvorplatz umgestaltet. Zusammen mit der Nachfolgebebauung des Haven Höövt wird sich somit ein zentraler Bereich Vegesacks grundlegend verändern. Um bereits im Vorfeld aktiv zu werden und nicht erst wenn fertige Pläne vorliegen hat der Ortsverband eine Ortsbegehung organisiert. Weiterlesen


Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.