Zum Hauptinhalt springen
DIE LINKE in der Bremischen Bürgerschaft

Der Bremer Senat ist die Landesregierung von Bremen. Kristina Vogt  ist Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Die Bremische Bürgerschaft ist das Landesparlament der Freien Hansestadt Bremen.

Die stadtbremischen Abgeordneten bilden zugleich die Stadtbürgerschaft, das Kommunalparlament Bremens. Bremerhaven hat eine eigene Stadtverordnetenversammlung. 

Die Linksfraktion in der Bürgerschaft hat 10 Mitglieder. Aus unserem Kreisverband sind die Wallerin  Miriam Strunge sowie die Nordbremerin Maja Tegeler aus Vegesack Mitglied in der Bremischen Bürgerschaft.

Die Linksfraktion eröffnete nach Einzug in die Bürgerschaft mehrere Stadtteilbüros, davon je eins in Gröpelingen und Vegesack. Mit der Eröffnung dieser Abgeordnetenbüros lösten die LINKEN eines ihrer zentralen Versprechen aus dem Bürgerschaftswahlkampf ein. Die Nähe und somit der direkte Draht zu den BürgerInnen sowie der Kontakt zu Initiativen und Verbänden in den einzelnen Stadtteilen ist ihnen wichtig, denn nur vor Ort können sowohl die Probleme als auch die Bedürfnisse der Menschen aufgenommen und gemeinsam mit ihnen Politik gestalten werden.


 

Kristina Vogt
Miriam Strunge
Doris Achelwilm